Nachrichten aus Coesfeld

Nottuln, Appelhülsen/ Mann aus Haltern stirbt bei Unfall
Polizei Coesfeld - vor 5 Tagen

Coesfeld (ots) - Nach einem tödlichen Unfall am Donnerstag (12.05.22) in Appelhülsen hat die Polizei die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Bisher ist bekannt, dass eine Zeugin am Nachmittag einen 58-jährigen Mann aus Haltern am See leblos in einem Bach an der Sendener Straße auffand. Bei ihm befand sich ein dreirädriges Fahrrad. Rettungskräfte stellten den Tod des Mannes fest. Weitere Hintergründe sind noch nicht bekannt. Die Polizei in Dülmen bittet unter 02594-7930 um Hinweise. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Coesfeld, B525, Goxel/ Gemeinsame Kontrollen von Verkehrsdienst und BAG
Polizei Coesfeld - vor 5 Tagen

Coesfeld (ots) - Der Verkehrsdienst der Polizei Coesfeld und das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) haben am Donnerstag (12.05.22) zum ersten Mal eine gemeinsame Kontrolle durchgeführt. An der B525 in Coesfeld-Goxel stoppten sie Lkw und Transporter. Sie überprüften die Ruhezeiten der Fahrer, ob die Ladung richtig gesichert war oder ob Fahrzeuge überladen waren. Lediglich kleinere Beanstandungen gab es. So musste unter anderem der Fahrer eines Transporters für einen kleinen Bagger einen Lkw nachordern, weil dieser für den Anhänger zu schwer war. Der Fahrer zahlte für die Überladung ein Verwarngeld. BAG und Verkehrsdienst haben bei Kontrollen des Güterverkehrs im Kern viele gemeinsame Abläufe. Beide wollten sich in ihren Arbeitsweisen kennenlernen. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Rosendahl, Holtwick, B474/ Strafverfahren für stark betrunkenen Radfahrer
Polizei Coesfeld - vor 5 Tagen

Coesfeld (ots) - Auf ein Strafverfahren muss sich ein 37-jähriger Fahrradfahrer aus Legden einstellen. Er befuhr am Donnerstag (12.05.22) die B474 in Richtung Coesfeld. Gegen 10.25 Uhr meldeten Zeugen seine auffällige Fahrweise. Ein freiwilliger Alkoholtest zeigte, dass der Mann stark betrunken war. Er musste mit zu Wache, auf der ihm eine Ärztin eine Blutprobe entnahm. Die Polizisten untersagten dem Legdener die Weiterfahrt und leiteten das Strafverfahren ein. Auch bei Radfahrern gibt es eine absolute Fahruntüchtigkeit. Diese liegt bei 1,6 Promille. Ab diesem Wert ist das Fahren eines Fahrrads auch ohne Ausfallerscheinungen eine Straftat. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Dülmen, Westhagen/ Auto aufgebrochen
Polizei Coesfeld - vor 5 Tagen

Coesfeld (ots) - An der Straße Westhagen hat ein Unbekannter in der Nacht zu Donnerstag (12.05.22) ein Auto aufgebrochen. Die Tatzeit liegt gegen 3.40 Uhr. Das Auto stand auf einem Privatgrundstück. Der Täter schlug eine kleine Seitenscheibe ein und entwendete eine Geldbörse. Der Täter soll männlich sein. Er trug einen hellen Pullover, eine dunkle Hose sowie schwarz/weiße Turnschuhe mit Reflektoren in Höhe der Schnürung. Die Polizei in Dülmen bittet unter 02594-7930 um Hinweise. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Senden, Steverstraße/ Einbruch in Haus
Polizei Coesfeld - vor 5 Tagen

Coesfeld (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag (12.05.22) in ein Gebäude der evangelischen Kirchengemeinde an der Steverstraße eingebrochen. Zwischen 21 Uhr am Mittwoch (11.05.22) und 8.15 Uhr am Donnerstag (12.05.22) öffneten die Täter auf bisher unbekannte Weise ein Fenster, um ins Innere zu gelangen. Gestohlen wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Die Polizei in Lüdinghausen bittet unter 02591-7930 um Hinweise. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Lüdinghausen, Elvert/Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Polizei Coesfeld - vor 5 Tagen

Coesfeld (ots) - Ein Hubschrauber transportierte einen schwer verletzten Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch (11.05.) auf der L835 in der Bauerschaft Elvert in ein Krankenhaus. Der 26-jährige Sendener befuhr mit seinem Motorrad die L835 von Dülmen-Hiddingsel in Richtung Lüdinghausen. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 16-jähriger Radfahrer die Straße und beabsichtigte an der Unfallörtlichkeit nach links in eine Hofzufahrt abzubiegen. Dabei kam es zu einer Berührung beider Verkehrsteilnehmer und der Motorradfahrer kam zu Fall. Bei dem Sturz verletzte er sich schwer. Ein Rettungshubschrauber transportierte ihn in ein Krankenhaus. Der Radfahrer blieb unverletzt. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Ascheberg - Schwerer Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen auf der Kreisstraße 3
Polizei Coesfeld - vor 5 Tagen

Coesfeld (ots) - Die Missachtung der Vorfahrtregelung führte am 11.05.2022 gegen 18 Uhr auf der Kreisstraße 3 in Höhe der Kreuzung Plaßstraße / Im Mersch zu einem Zusammenstoß zweier PKW mit insgesamt 5 verletzten Personen. Eine 62jährige Dortmunderin befuhr mit drei weiteren Mitfahrerinnen die Plaßstraße in Fahrtrichtung Nordkirchen. In Höhe der Kreuzung beabsichtigte ein 42jähriger Mann aus Ascheberg mit seinem PKW die Plaßstraße in Richtung Ascheberg zu überqueren. Dabei übersah er den bevorrechtigten PKW der Dortmunderin. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem 2 Personen schwerverletzt und drei Personen leichtverletzt wurden. Zur Erstversorgung der Verletzten kamen zwei Rettungshubschrauber, fünf Rettungswagen und ein Notarztfahrzeug zum Einsatz. Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Lüdinghausen - Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer
Polizei Coesfeld - vor 5 Tagen

Coesfeld (ots) - Am 11.05.2022 ereignete sich gegen 19:25 Uhr auf der Landstraße 835 in Höhe der Bauerschaft Elvert zwischen Lüdinghausen und Hiddingsel ein Verkehrsunfall, bei dem ein 26jähriger Motorradfahrer aus Senden schwerverletzt wurde. Zuvor befuhr ein 16jähriger Radfahrer aus Lüdinghausen die L 835 in Fahrtrichtung Lüdinghausen. In Höhe der Unfallstelle beabsichtigte der Radfahrer nach links abzubiegen. Dabei übersah er den in diesem Moment von hinten vorbeifahrenden Motorradfahrer. Es kommt zu einer leichten Berührung zwischen dem Motorradfahrer und dem Radfahrer, wodurch der Motorradfahrer stürzt und einige Meter weiter schwerverletzt im Straßengraben zum Stillstand kommt. Im Rahmen der Erstversorgung kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Der Radfahrer blieb durch den Unfall unverletzt. Für die Spurensicherung wurde ein Verkehrsunfallaufnahmeteam aus Recklinghausen hinzugezogen. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Straße komplett gesperrt. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2